Kiditec

Was ist der Unterschied der Kiditec M-Linie zur L-Line

Kiditec Unterschied Bausteine

Der Unterschied zwischen der Kiditec M-Linie und L-Linie ist vor allem die Grösse der Bausteine und Schrauben.

Kiditec L-Linie, grosse Bausteine

Mit der L-Linie, also den grösseren Bausteinen, können dafür schnell grosse Objekte wie ein Kran oder ein Rutsch-Auto wie der Multicar gebaut werden.

  • geeignet für kleine Kinder von 1 bis ca. 6 Jahren alt
  • schnell grosse Objekte wie Kran oder Fahrzeug
  • sehr stabil
  • einfaches Stapeln oder dreidimensionales Bauen mit Schrauben
  • beliebt in Kindergärten in der Schweiz

Kiditec M-Linie, kleine Bausteine

Die Sets der kleineren M-Linie sind im Verhältnis günstiger und beinhalten mehr Teile. Die Bauteile sind transparent.

  • geeignet für Kinder von 3 bis ca. 10 Jahren alt
  • einfaches Stapeln oder dreidimensionales Bauen mit Schrauben
  • kleinere Objekte mit hübschen, transparenten Bausteinen
  • beliebt in Kindergärten in der Schweiz
  • wird auch in Schulen und sogar bei Lehrstellen eingesetzt als Konstruktionsset

Kiditec L- und M-Linie fördert...

  • die Fein- und Grobmotorik der Hände
  • die Augen- und Handkoordination
  • Geschicklichkeit und Konzentration
  • das räumliche Denken
  • das Sozialverhalten durch Rollenspiele
  • das Farbverständnis
  • die Ausdrucksfähigkeit im Spiel
  • Fantasie und Kreativität

Was sind Kindergarten-Sets

Es gibt für beide Bausteingrössen Kindergartensets. Der Unterschied liegt in der Menge der Bauteile. Kindergartensets enthalten viel mehr Bauteile, damit von Beginn an gleich mehrere Kinder damit spielen können. Auch viele private Personen kaufen Kindergartensets.


Ausgezeichnet

Kiditec hat in den letzten Jahren unzählige Preise gewonnen. Deshalb findet man Kiditec häufig in Kindergärten und Spielgruppen, denn es ist pädagogisch sehr wertvoll. Die einfachen Anleitungen zeigen den Kindern auf vielfältige Weise, wie Sachen miteinander verschraubt oder gesteckt werden können. Das geht weit über den einfachen Turmbau hinaus. Mit den grossen Teilen der L-Linie können schon ganz kleine Kinder damit spielen. Der hochwertige Kunststoff, der für die Produktion von Kiditec verwendet wird, ist praktisch unzerstörbar.

kiditec Multicar

Das kiditec Multicar überzeugte die Jury in der Kategorie World of Baby Toys (Spielzeug für Babys und Kleinkinder) «Genau das, was ich für meine Kinder immer gesucht habe», so das Urteil eines Jurymitglieds. Besonders überzeugt hat, dass das Produkt in unterschiedlichen Varianten von den Kindern zusammengebaut werden kann, das kiditec Multicar somit erste Laufhilfe, ein Schiebewagen, ein Transport- oder Puppenwagen und später auch die erste Seifenkiste ist. Kreativität und Geschicklichkeit werden dabei gleichermaßen geschult.

Bauen mit Kiditec

Stapeln der Bausteine

Die Bausteine werden aufeinander gesteckt. Es wird von unten nach oben gebaut.


Von Innen nach Aussen bauen

Zum Kiditec System gehören Schrauben und Muttern. Das erlaubt, in alle Richtungen zu bauen. Kompliziertere Modelle werden von innen nach aussen gebaut.


Räder

Räder sind ein wichtiges Bauelement in Konstruktion setzt. Bei Kiditec können sie entweder angeschraubt werden und drehen natürlich noch. Oder es gibt auch ein Steckelement, auf das die Räder gesteckt werden können.


© Text