Play Doh Spielknete

Buchstaben und Zahlen kneten

Mit den kleinen Knetschulen formen die Kinder Buchstaben und Zahlen. Damit können Sie zum Beispiel ihren eigenen Namen kneten. Oder erste Zahlen üben. Enthalten sind auch unterschiedliche Aufgaben.


Play Doh knete

Play Doh Knete Unterschied zur Plus Knete

Es gibt von Play Doh zwei unterschiedliche Spielkneten: Die Play Doh-Knete und die Play Doh Plus-Knete. Der Unterschied zur Plus-Knete liegt in der Weichheit. Die Play Doh Plus-Knete ist weicher und geschmeidiger, hält aber die geknetete Form weniger gut. Deshalb wird sie in den Play-Doh-Sets zum Dekorieren der gekneteten Spielobjekte verwendet. Zum Beispiel: wird mit der normaler Knete ein Cup Cake geknetet und danach mit der Play Doh Plus-Knete schön dekoriert.

Weil die Play Doh Plus-Knete weicher und geschmeidiger ist, lässt sie sich auch durch feinere Formen mit weniger Kraftaufwand drücken.

Die groben Objekte werden also in der normalen Play Doh-Spielknete geformt. Feinheiten werden mit der Play Doh Plus-Knete dekoriert und ausgearbeitet.


Play Doh eingetrocknet

Ist die Knete Play Doh eingetrocknet, kann man die Spielknete in ein feuchtes Handtuch über Nacht einwickeln. Dadurch nimmt die Knete wieder Feuchtigkeit auf. Wichtig ist, dass das Handtuch nur feucht und nicht nass ist, damit die Knete nicht aufgelöst wird. Danach die Spielknete gut durchkneten. Ist die Knete komplett eingetrocknet, funktioniert dieser Trick eventuell nicht. Aber einen Versuch ist es Wert.


Pädagogischer und therapeutischer Wert des Knetens

Spiel-Knete hat einen hohen pädagogischen Wert. Denn das Formen und Verändern von Formen und das selbst Erschaffen eines Objektes fördert die Kreativität und die sensorischen und motorischen Fähigkeiten des Kindes. Bei Erwachsenen wird das Kneten in Therapien eingesetzt, zum Beispiel nach Handoperationen.


Aus was besteht die Play Doh Spielknete

Die Grundstoffe üblicher Knete sind Wasser, Öl, Salz, Mehl und Farbpigmente sowie Mittel zur Vermeidung des Austrocknens wie Stärke, Kaolin oder Wachse. Wir verfügen nicht über die genaue Zusammensetzung der Play Doh Spielknete, aber die Knete besteht aus nicht giftigen Materialien. Denn Kinder können auch mal einen Teil davon schlucken. Zum Verzehr ist sie aber dennoch nicht geeignet. Allergiker Hinweis: die Knete enthält Weizen.

© Text


Produkte